Kiss the cook!

"Du kannst gar nicht kochen und die Sachen, die du machst, schmecken scheiße."

Archive for März, 2016

Farblos, trotzdem sehr, sehr lecker geworden!

Montag, März 28th, 2016

Heute im Angebot: Spinat auf Spaghetti, dazu Apfelsinen-Apfel-Rosinen-Salat und etwas Kräutertee. Wäre also auch veganerfreundlich gewesen. Rezept? 250g Spaghetti wie üblich kochen. Derweil 500 g Spinat (oder waren es 750 g?) gründlich im kalten Wasser waschen, derweil etwas Margarine auslassen und dann den Spinat maximal 5 min bei geschlossenem Deckel garen. Das abtropfende Wasser sorgt [...]

50 shakes of brown!

Samstag, März 26th, 2016

So ein farbenfrohes Gericht! Dass Linseneintopf nicht sehr attraktiv wirkt, war vorab klar. Dass angebratenes Rinderhackfleisch statt ordentlichem Suppenfleisch die Zapfen nicht weiter aktiviert, ebenfalls. Egal. Hauptsache es schmeckt (mir). In dem Glas befindet sich übrigens Wodka ;)

Tomatige Überschwemmung

Mittwoch, März 23rd, 2016

Gutes, altes Standardgericht. Sauce wieder zu scharf, dafür fruchtig geworden. Dazu ein paar Möhren vom Vortag.

Es dauert nicht lange ..

Freitag, März 4th, 2016

Zutaten: Die Stoppuhr ist eine kleine Erinnerung, dass selbst mit Wegräumen der Hilfsmittel der Salat in Minuten gemacht ist. Abendbrot: ps. Der Froschlaich auf dem Salat ist eingeweichte Chia-Samen.

Obstsalat

Mittwoch, März 2nd, 2016

Eine Banane, zwei Salatherzen, drei Äpfel, vier Apfelsinen, etwas Zitronensaft gegen das Braunwerden, eine handvoll Rosinen: fertig.