Kiss the cook!

"Du kannst gar nicht kochen und die Sachen, die du machst, schmecken scheiße."

Archive for the ‘Fingerfood’ Category

Eiweißkekse pt. II: Erdbeergeschmack

Donnerstag, Mai 19th, 2016

* zwei Minibananen * Prise Salz * 250 g Quark 40% (pürieren) * 150 g Haferflocken * 100 ml Milch * 1 TL Backpulver * 120 g Whey “Erdbeer/Sommerfrüchte” (*lol* … süß und fruchtig. Aber weder ersteres noch zweiteres.) Wieder pürieren. Esslöffelgroße Portionen auf Backpapier 2*8 min backen (mit Wenden & Plattdrücken). Schmeckt besser als [...]

Die Zwiebel ist der Apfel des deutschen Mannes

Mittwoch, August 6th, 2014

Unfug beiseite: zur Zeit bieten sich mannigfältige Möglichkeiten, deshalb wird das Kochblog etwas kürzer treten. Das heißt nicht, dass ich mich von Dosenfraß ernähren will, sondern nur, dass ich keine zusätzliche Zeit fürs Photographieren und Bloggen aufwenden möchte. ~ Sommerpause ~

Eigentlich sollte Übung höherqualitative Ergebnisse erzeugen :/

Freitag, Juni 6th, 2014

If your first try does not succeed, wash, rinse, repeat. –> Success … not! Fehlschlag: eigentlich sollte der Zimtrollokuchen in einer vorzeigbaren Variante nachgebacken werden, aber es ist ein Fehlschlag. Ich werde nie wieder irgendein beschissenes chefkoch.de-Rezept verwenden! Der Teig ist zu feucht zum Ausrollen und Wickeln! Beim ersten Versuch suchte ich die Schuld bei [...]

Let thy feast begin

Montag, März 24th, 2014

1,2 kg Vogel 1 kg Kartoffeln 1 kg Möhren Rest ist egal 90 Minuten Vogel bei 200 °C, derweil Pellkartoffeln und Karotten vorbereiten

Sushi-Revanche!

Sonntag, Februar 17th, 2013

Was erwidert man, wenn einem die Liebste mit Sushi überrascht? Sushi mit Putenstreifenfüllung!   Als erstes 500 g Putenbrust ‘paprikieren’ und dann kross anbraten. Außen knusprig (–> Maillard-Reaktion), innen saftig und gar, aber nicht trocken! Währenddessen Algenblätter und Reis bereitlegen. Gemüse putzen und in Streifen schneiden. Reis auf Alge, dann Gemüse und Putenbruststreifen dazu. Ich [...]